• Kleinod der SĂĽdstadt
  • Stuckdecke 1
  • Stuckdecke 2
  • Stuckdecke 3
  • Balkonfenster
  • Treppenhausgeläder
  • Wintergarten
WohnglĂĽck-ID: WGL-112394
Objekt-Nr.: 247196
438 m²
Grundstücksfläche
Einfamilienhaus freistehend
Haustyp
3
Etagenzahl
08.02.2023
Bezugsfrei ab
RenovierungsbedĂĽrftig
Objektzustand
1884
Baujahr

Stellplätze

Sonstige Ausstattung

Balkon/ Terrasse
Denkmalschutz
Garten/ -mitbenutzung
Keller

Das könnte dich auch interessieren:

Finanzierung:

Erhalte eine Finanzierungsbestätigung, kostenlos und unverbindlich!

Jetzt Zertifikat erhalten

Kaufbegleitung:

Lasse deinen Immobilienkauf von unseren Expert:innen begleiten

Kostenloses Gespräch vereinbaren

Umzugshilfe:

Finde das beste Angebot fĂĽr Umzugshelfer:innen

Kostenloses Angebot vergleichen

Modernisierungscheck:

Ist dein Haus oder deine Wohnung renovierungsbedĂĽrftig? Finde es in unserem Test heraus!

Jetzt Modernisierungscheck machen

Kosten

Kaufpreis
1.225.000 €
keine Provision, courtagefrei
Käuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1884
Objektzustand
RenovierungsbedĂĽrftig
Heizungsart
Zentralheizung

Lagebeschreibung

In der Nähe befinden sich gewerbliche und gastronomische Einrichtungen, sowie das Sankt Elisabeth Krankenhaus, das Clara-Schumann-Gymnasium, eine Mensa der Universität, weitere Bildungseinrichtungen der Hochschule und Museen. Grün- und Erholungsflächen, z.B. Hofgarten und Freizeitpark Rheinaue, sind sehr gut zu erreichen.
Zusammen mit der Bonner Weststadt wird die Südstadt als das größte zusammenhängende und erhaltene Gründerzeitviertel in Deutschland bezeichnet. Seit den 1970er und 1980er Jahren stehen viele der Gebäude unter Denkmalschutz.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Lebensmittel-Discount, Allgemeinmediziner, Gymnasium, Ă–ffentliche Verkehrsmittel

Objektbeschreibung

Zentrumsnahes, denkmalgeschütztes Wohnhaus in einer zusammenhängenden, geschlossenen Häuserzeile. Das Gebäude ist voll unterkellert und wurde zweigeschossig mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Die Gartenseite (Wintergarten, Balkon) gehen in Richtung Süden!
Das Objekt wird auf Grund von Erbstreitigkeiten in einer Zwangsversteigerung am Amtsgericht Bonn versteigert. Der angegebene als erstes aufgerufene Kaufpreis entspricht 70% des vom staatlich vereidigten Gutachters ermittelten Verkehrswertes.
Geschäftszeichen der Zwangsversteigerung: 023 K 041/21

Ausstattung

Balkon, Wintergarten, Garten, Keller

Sonstige Angaben

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Öl
Energieausweis nicht vorhanden
Makleranfragen nicht erwĂĽnscht

Anbieter

ohne-makler.net
HumboldtstraĂźe 25 A
21509 Glinde
1.225.000 €
Kaufpreis
212 m²
Wohnfläche