• TitelbildmitBanner_001.jpg
  • Gartenansicht
  • Wohnbereich
  • Essbereich
  • KĂĽche
  • Zugang Dachgeschoss
  • Zimmer_1
  • Zimmer_2
  • Bad
  • Kellerraum und Balkon_1
  • Kellerraum und Balkon_2
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Dachgeschoss
  • Grundriss Keller
  • RĂĽckansicht
WohnglĂĽck-ID: WGL-108481
Objekt-Nr.: 165806
675 m²
Grundstücksfläche
7
Zimmerzahl
Einfamilienhaus freistehend
Haustyp
2
Etagenzahl
96,71 m²
Nutzfläche
2
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Garage/ Stellplatz
1991
Baujahr

Stellplätze

Freiplatz
Stellplatztyp
1
Anzahl
Garage
Stellplatztyp
1
Anzahl
Freiplatz
Stellplatztyp
1
Anzahl

Sonstige Ausstattung

Balkon/ Terrasse
Einliegerwohnung
Gäste WC
Keller
EinbaukĂĽche
Garage/ Stellplatz

Kosten

Kaufpreis
579.000 €
3,57 %
Käuferprovision

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr
1991
Heizungsart
Sonstige
Energieausweis
Bei Besichtigung

Lagebeschreibung

Kappel-Grafenhausen besteht aus den ehemaligen Gemeinden Kappel am Rhein und Grafenhausen, zu denen jeweils nur die gleichnamigen Dörfer gehören. Auf der Gemarkung Grafenhausen in Richtung von Ringsheim befand sich die Wüstung Reichenweier und auf derjenigen von Kappel der abgegangene Weiler Adelnhofen und die ehemalige Siedlung Trisloch, die keltischen Ursprungs gewesen sein soll.
In beiden Ortsteilen gibt es jeweils eine Grund- und Hauptschule, nämlich die Taubergießen-Schule in Kappel und die Ferdinand-Ruska-Schule in Grafenhausen. Realschule und Gymnasium befinden sich in der Nachbarstadt Ettenheim. Es gibt zwei kommunale und einen katholischen Kindergarten.
Die Ortschaft liegt ca. 2 Kilometer von der Anschlussstelle Ettenheim der Bundesautobahn 5 entfernt. Die Gemeinde liegt an zwei Landstraßen: in Nord-Süd-Richtung verbindet die L 104 die Gemeinde in die Richtungen Kehl und Kaiserstuhl, in Ost-West-Richtung verbindet die L 103 die Gemeinde mit dem Schwarzwald und dem Rhein. An deren westlichen Ende ist die Gemeinde durch die Fähre „Rhenanus“ mit der elsässischen Nachbargemeinde Rhinau verbunden.
Kappel-Grafenhausen zählt zur Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau. So liegt direkt an der Grenze zum Elsaß der Freizeitpark Funny World, an der A5 (Gewerbegebiet „Kleinoberfeld III“) liegt die „FertighausWelt Schwarzwald“.

Objektbeschreibung

Terminvereinbarungen sind ohne Anforderung des Exposés leider nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass Anfragen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen nicht am Telefon bearbeitet werden können. Bitte senden Sie uns eine Mail.
Energieausweis ist in Arbeit. FĂĽr das hier vorliegende Objekt gibt es aktuell keinen gĂĽltigen
Energieausweis. Dieser ist bereits vom EigentĂĽmer beantragt.
Wir vermarkten hier ein schönes Einfamilienhaus mit einer vermieteten Einliegerwohnung (Baujahr ca. 1991). Das Haus verfügt insgesamt über 7 Zimmer, 2 Bäder und eine Wohnfläche von insgesamt ca.156 qm. Davon entfallen auf die vermietete 2- Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss ca. 30 qm Wohnfläche und verfügt über einen separaten Eingang. Der Keller verfügt über ein ausgebautes Zimmer, welches bspw. als Büro genutzt werden kann. Die Wohnung ist seit April 2022 vermietet. Die aktuelle Jahresnettomiete beträgt ca. 4.320 EUR p.a. zzgl. Nebenkosten. Diese Angaben stammen vom Eigentümer (Stand 12/2022). Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wird keinerlei Haftung übernommen. Der ausgelegte Laminatboden ist ca. 6 Jahre alt.
Im Erdgeschoss befindet sich die KĂĽche sowie der groĂźzĂĽgige Wohn-Essbereich.
Über die Treppe im Flur erreicht man das Obergeschoss. Hier befinden sich die weiteren Zimmer sowie ein Bad. Insgesamt ist das Objekt in einem guten Zustand, bedarf jedoch der ein oder anderen Renovierung bzw. Modernisierung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Anbieter

PlanetHome Group GmbH
FeringastraĂźe 11
85774 Unterföhring
579.000 €
Kaufpreis
155,61 m²
Wohnfläche
7
Zimmer