Küche & Bad

Design im Bad

Klare Linien, kein überflüssiger Schnickschnack - puristisch und modern ist dieses Badezimmer, aber trotzdem mit Charakter. Und das sogar auf kleinstem Raum unterm Dach

Foto: Studioraum

Greta Behrens hat ihr Badezimmer von Grund auf neu gestalten lassen. Sie lebt urban und liebt die Vorzüge des Stadtlebens. Zuhause möchte sie sich zukünftig aber mehr auf das Wesentliche beziehen und fängt somit den pulsierenden Trend „Minimalismus“ für sich ein.

Wärme, Natürlichkeit und Lebendigkeit
Den Anfang macht das neue Design im Bad unterm Dach. Die ruhige Basis dieses Ambientes wird durch seine grauen Gesteinsfarben geschaffen. Holz bringt Wärme, Natürlichkeit und Lebendigkeit ins Spiel. Da für ausreichend Stauraum gesorgt wurde, finden nur einige schöne Kleinigkeiten ihren Platz auf den Ablagen und die klare Linie des Bades bleibt ungestört.

Galerie 1: die Gesamtansicht

Die Inspiration für diesen neuen Look hat sich Greta Behrens beim Verfolgen von Interior-Blogs geholt. Ordnung im Zuhause bedeutet Ordnung für die Seele, dieses Statement hat sie sich als kleinen Vorsatz genommen.

Farben der Natur - natürliche Farben

Die Persönlichkeit darf aber bei dem Aussortieren und Reduzieren nicht eingebüßt werden, so finden sich nur Töne und Strukturen die in der Natur vorkommen. Die Farben der Natur und die Unberührtheit haben Greta nämlich, bei Ihren vielen Urlauben in Skandinavien, am meisten gefesselt. An den grauen Felsen stehen und die Weite genießen, bedeutet Ruhe und Zufriedenheit für sie. Dieses Gefühl ist nun mit ins neue Bad eingezogen, denn genau diese Klarheit findet sich hier.                

Galerie 2: die Details

Interesse an den Produkten? Diese Hersteller helfen Ihnen weiter:

Aktuelle Produktneuheiten & Informationen für Küche & Bad