Dach & Fassade

Solardach-Anlage für 20.000 Euro zu gewinnen!

Gespräch mit Martin Flossmann von Autarq: Das müssen Sie tun, damit ein Solarziegeldach plus Komplettsystem im Wert von 20.000 Euro demnächst Ihr Eigen wird!

Foto: Autarq

DIESE AKTION IST AM 30.06.2017 ABGELAUFEN!

Schade, leider ist diese Aktion bereits abgelaufen. Lust auf weitere Gewinn-Möglichkeiten?
Die finden Sie auf unserer Übersichtsseite Aktionen & Gewinnspiele

Autarq Solar Dachziegel, Martin Flossmann

Martin Flossmann erläutert die Vorzüge der Solar Dachziegel von Autarq Foto: Autarq

Herr Flossmann, warum schreibt Autarq eine Solaranlage im Wert von 20.000 Euro als Gewinn aus?
Autarq hat Anfang des Jahres eine größere Produktionsstätte bezogen, damit können wir zukünftig wesentlich mehr Kunden beliefern. Denn unser Produkt passt fast auf jedes Dach, was nur wenigen Bauherren bislang bekannt ist. Mit dieser Aktion wollen wir auch jene Bauherren erreichen, die bisher noch nicht wissen, dass man in einem Arbeitsgang Ziegel und Solarstromanlage verlegen kann. Ja, sogar kurz vor der Bauphase ist eine Einplanung noch möglich. An Bausparer wenden wir uns ganz bewusst, denn mit Autarq Solarziegeln können diese bauen und sparen: Jeder Solardachziegel erzeugt bis 10 kWh Strom im Jahr. Dieser Strom wird im Haus verbraucht und muss nicht eingekauft werden.

Kann denn jeder die Autarq Solardachziegelanlage gewinnen?
Natürlich wird es nur einen Gewinner geben. Aber die (hoffentlich) 20.000 anderen Mitmacher können auf ihren Dächern Strom erzeugen, wenn sie die Gelegenheit nutzen, das Dach mit Autarq Solardachziegeln aufzuwerten. Jährlich werden in Deutschland 300.000 Dächer saniert oder neu errichtet, daher sprechen wir mit dieser Aktion genau diese Bauherren an. Mitmachen kann, wer ein Dach besitzt und die Sanierung seines Daches in diesem Jahr in Angriff nimmt. Oder 2017 noch ein neues Haus baut.

Autarq Solar Dachziegel, Dachansicht

Sieht gut aus und spart Strom: Autarq ist die logische Verbindung von Dach und Solarenergie Foto: Autarq

Was bringt die Solaranlage den  Bauherren?
Anlagen wie die ausgeschriebene erzeugen mindestens 4.500 kWh Strom pro Jahr. Jeder Bauherr, der sich eine Autarq Anlage dieser Größe leistet, wird damit jährlich ca. 1.300 Euro Stromkosten sparen. Oder 5.000 Kilometer E-Mobil fahren. Und: Wenn das Dach gut aussehen und auch in Zukunft wie ein Dach wirken soll, dann sind Autarq Solardachziegel die richtige Entscheidung. Autarq ist die logische Verbindung von Dach und Solarenergie.

5 schlagkräftige Argumente für Autarq Solarziegel

1) Sie sehen nur, was Sie sehen wollen: Autarq Solarziegel passen in Form und Farbe zu vielen am Markt verfügbaren Dachziegeln und sind (fast) nicht als Solaranlage zu erkennen. Sie sind auch zur Eindeckung denkmalgeschützter Gebäude zugelassen.
2) Autarq Solardachziegel passen immer, baurechtliche Auflagen entstehen nicht, die Dachlast wird nicht verändert, und höchste Belastbarkeit ist gesichert.
3) Service nutzen, Autarq errechnet Ihnen die Potentiale: Die Kleinteiligkeit von Autarq Solarziegeln macht es möglich, sie auch dort zu verlegen, wo größere Module keine Chance haben – Gauben, Antennen und Dachschrägen sind also kein Problem.
4) Ein Ausfall ist kein Ausfall: Die Parallelverschaltung sorgt dafür, dass der Ausfall eines Moduls keinen Gesamtausfall des Systems verursacht. Jeder Ziegel kann einzeln gemessen werden.
5) Energie im Überfluss: Ein Ausbau Ihrer Solarziegelanlage ist technisch unproblematisch – und auch der Zapfhahn für Ihr E-Mobil kann später leicht nachgerüstet werden. Erweitern Sie einfach Ihre Anlage, wenn der Strombedarf steigt. 

Galerie: Unsere Referenzhäuser

Hier finden Sie eine Galerie ausgewählter Beispielprojekte mit Autarq-Solardächern aus den vergangenen Jahren