Info

Teilnahmebedingungen für die Wahl und das Gewinnspiel zum VELUX Architekten-Wettbewerb 2019

Teilnahmebedingungen

der Bausparkasse Schäbisch Hall AG, Crailsheimer Str. 52, 74523 Schwäbisch Hall („Veranstalter“)

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen darf jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die das 18. Lebensjahr erreicht hat, über eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine Postanschrift innerhalb Deutschlands verfügt, korrekte und vollständige Angaben macht sowie die folgenden Teilnahmebedingungen akzeptiert.

2. Teilnahmebedingung

Für eine Teilnahme ist das Ausfüllen des Formulars „Wahl und Gewinnspielteilnahme zum VELUX Architekten-Wettbewerb 2019" nötig. Dabei ist pro Person und E-Mail-Adresse ist nur eine Teilnahme möglich. Es gilt die zuerst in der Datenbank gespeicherte Einsendung. Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung oder dem Kauf eines Produkts abhängig. Teilnehmer dieser Verlosung ist ausschließlich die Person, der die E-Mail-Adresse gehört und an der Adresse ansässig ist, die bei der Anmeldung zur Verlosung angegeben wurde. Mitarbeiter des Veranstalters (Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, planet c GmbH und VELUX Deutschland GmbH) sowie deren Angehörige und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gewinnspielclubs, automatisierte Einträge über Gewinnspiel-Robots, sowie willentliche Falscheinträge, Einträge mit sog. „Wegwerf-E-Mail-Adressen“ oder Ähnliches sind unzulässig. Im Fall einer durch den Veranstalter festgestellten Täuschung wird der entsprechende Nutzer ohne weitere Angaben von Gründen vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

3. Hauptgewinn

Die Hauptgewinner werden per Losentscheid aus allen korrekten Einsendungen in einem Zeitfenster bis drei Wochen nach Einsendeschluss ermittelt. Der Gewinn besteht aus sieben Produkten, die Gewinnausschüttung verteilt sich auf die Hauptgewinner. Der Versand bzw. die Bereitstellung der Hauptgewinne erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Dabei handelt es sich jeweils um:

  • 1. Preis: Eine Wochenendreise nach Hamburg für zwei Personen
  • 2.–3. Preis: Je ein Twercs-Werkzeugkoffer im Wert von 649 Euro
  • 4.–7. Preis: Je ein 100-Euro-Gutschein für den VELUX Online-Shop

4. Gewinnspielmechanismus

Das Gewinnspiel läuft sechs Wochen.

5. Teilnahmeschluss

Die Hauptgewinne werden am Ende des Gewinnspiels verlost. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 06.09.2019. Es gilt das Datum und die Uhrzeit des Eintrags in der Datenbank.

6. Gewinnermittlung und Bekanntgabe

Die Ziehung des Gewinners erfolgt zeitnah nach dem Teilnahmeschluss durch den Veranstalter. Alle Gewinner werden einmalig schriftlich über die hinterlegte Postadresse über den Gewinn informiert. Eine mehrmalige Zustellung und/oder Prüfung von möglichen Adressfehlern unterbleibt. Dies gilt auch für den Fall eines Soft oder Hard Bounces der E-Mail. Jeder Gewinner erhält eine Frist von drei Wochen ab Versand der Gewinnbenachrichtigung, um sich bei dem Veranstalter zwecks Gewinnübergabe zurückzumelden. Unterbleibt eine Rückmeldung binnen der gesetzten Frist, kann ein Nachrücker für den Preis ermittelt werden. Für diesen gelten identische Kriterien. Eine gesonderte Gewinnbenachrichtigung innerhalb der Website oder über andere Medien erfolgt nicht. Eine Mitteilung an alle Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, unterbleibt ebenfalls. Der ausgeschriebene Gewinn ist nicht übertragbar, kann nicht mit anderen Leistungen verrechnet und nicht geändert oder eingetauscht werden. Es gibt keine Bargeldauszahlung.

7. Haftungsausschluss

Der Veranstalter, seine verbundenen Unternehmen sowie assoziierten Agenturen übernehmen keine Haftung für Verluste (einschließlich und ohne Einschränkung indirekter, Sonder- oder Folgeschäden oder entgangener Gewinne), Kosten oder Schäden (unabhängig davon, ob sie durch Fahrlässigkeit entstanden sind oder nicht), die in Verbindung mit dieser Aktion oder der Annahme oder Nutzung eines Preises erlitten werden oder auftreten, mit Ausnahme der Haftung, die gesetzlich nicht ausgeschlossen werden kann. Dies gilt insbesondere für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln, für Schäden an Leib, Leben oder Gesundheit, für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder die Übernahme einer Garantie; in diesen Fällen haftet der Veranstalter unbeschränkt.

8. Unvorhergesehene Umstände

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit von Handelsblatt liegen.

9. Hinweise zum Datenschutz

Personenbezogene werden in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen gespeichert. Personenbezogene Daten, die dem Veranstalter im Rahmen der Teilnahme an dieser Aktion übermittelt werden, werden nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne Einwilligung des Teilnehmers nicht statt. Die Datenschutzrichtlinie des Veranstalters kann unter https://wohnglueck.de/info/datenschutz eingesehen werden. Der Veranstalter wird Ihre personenbezogenen Daten nur mit relevanten Dritten austauschen, die direkt mit der Durchführung oder Verwaltung dieser Werbeaktion betraut sind. Sämtliche personenbezogenen Daten, die im Aktionszeitraum erhoben werden, werden nur so lange wie begründet erforderlich gespeichert. Die Daten werden maximal einen Monat nach der letztmaligen Verwendung der personenbezogenen Daten gespeichert, sofern die Teilnehmer nicht ausdrücklich einer optionalen Newsletter-Anmeldung zugestimmt oder ihr optionales Werbeeinverständnis erteilt haben.

10. Salvatorische Klausel

Wenn Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen als ungültig, unrechtmäßig oder nicht durchsetzbar beurteilt werden, wirkt sich dies in keiner Weise auf die volle Geltung und Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen aus.

11. Bindungswirkung

Durch die Teilnahme an dieser Werbeaktion erkennen die Teilnehmer an, dass sie an diese Teilnahmebedingungen gebunden sind.

12. Rechtswahl

Für die Teilnahmebedingungen gilt die Anwendung deutschen Rechts. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unsere neuesten Artikel

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK