Mehr Licht – mehr Sicherheit: Teckentrup LED-Stripes sorgen für gute Beleuchtung in der Garage

Foto: Teckentrup GmbH & Co. KG

Foto: Teckentrup GmbH & Co. KG

Mehr Informationen zum Produkt finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER:
Wer kennt das nicht? In der Dämmerung und bei Dunkelheit kommt rund um die schummrige Garage schnell ein Gefühl der Unsicherheit auf: Eine ideale Umgebung für Einbrecher. Damit lässt sich jetzt leicht Schluss machen – einfach installierbare LED-Stripes sorgen für optimale Beleuchtung in der ganzen Garage. Die Stripes lassen sich in den meisten Garagen mit einem elektrischen Antrieb unproblematisch einbauen: Mit dem rückseitigen Magnetband werden sie einfach am Gestänge der Garagentore befestigt.   Damit die energiesparenden Stripes sofort beim Betreten der Garage strahlen, sind sie mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Er sorgt dafür, dass das Licht nur dann leuchtet, wenn es gebraucht wird – optional ist auch ein Dauerbetrieb möglich. Mit ihrer angenehm neutralweißen Lichtfarbe sorgen die LED-Stripes für eine optimale funktionale Beleuchtung in der Garage. 6.000 Lumen Lichtmenge sorgen dabei für eine helle Ausleuchtung der Garage und so für mehr Sicherheit. Aufgrund der modernen LED-Technik bleibt der Stromverbrauch minimal.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Hersteller.