TurnMotion von Kesseböhmer – Rundum-Zugriff im Hochschrank

TurnMotion

TurnMotion Foto: Kesseböhmer

Mehr Informationen zum Produkt finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER:
Volle Übersicht und Erreichbarkeit Zur Swissbau 2018 steht mit dem „TurnMotion“ von Kesseböhmer eine Innenausstattung mit einzeln um 360 Grad drehbaren Böden im Fokus. Sie er­schließen den Stauraum in 60 cm breiten Hochschränken und bieten dabei vor allem auf den oberen Etagen volle Übersicht und einfachen und direkten Zugriff auf das gesamte Staugut. Das macht „TurnMotion“ vor allem für eine Geräte- und Vorratskombination im Hochschrank interessant.
Die kugelgelagerten, an den Ecken formschön gerundeten „Arena Style“- und „Arena Classic“-Böden lassen sich – auch bei voller Beladung – leicht und spielfrei drehen. „TurnMotion“ weckt die Freude des Kü­chenkäufers an der komfortablen und überraschenden Bewegung – ein wichtiges, weil emotional ansprechendes Verkaufsargument für den Beschlag. Die eleganten Drehtablare sind mittig gelagert und werden jeweils ein­zeln an den beiden Schrankseiten (16 bis 19 mm) im hinteren Schrank­bereich in eine nur 383 mm lange Befestigungsleiste eingehängt. Damit sind die im Zweierset angebotenen „TurnMotion“-Böden für alle Schrankhöhen einsetzbar. Die Tragkraft von je 20 Kilogramm pro Dreh­tablar wird auf die Schrankseiten übertragen; die Integration in die Pro­duktion lässt sich ohne Bypass gestalten. Eine Nachrüstung in sämtliche 60er-Hochränke ist jederzeit möglich.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Hersteller.