GESUNDE FRISCHLUFT OHNE WÄRMEVERLUST GENIEßEN.

Zentrales Lüftungsgerät LWZ 180

Zentrales Lüftungsgerät LWZ 180 Foto: Stiebel Eltron

Mehr Informationen zum Produkt finden Sie hier.

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER:
Nicht nur Menschen benötigen frische Luft, auch Gebäude. Ein regelmäßiger Austausch der verbrauchten Luft ist ganz besonders bei Energieeffizienzhäusern wichtig, die sich durch eine hohe Dichtheit der Gebäudehülle auszeichnen.  

Gesunde Beatmung fürs Haus 

Fachleute fordern, drei- bis viermal am Tag für mindestens zehn Minuten zu lüften. Im Tagesmittel sollten mindestens 50 % der Innenluft ausgetauscht werden – für Berufstätige, Reisefreudige und alle anderen Menschen, die viel unterwegs
sind, kaum zu schaffen. Doch die Gefahren sind real: Sammelt sich feuchte Luft im Inneren an, genügen bereits geringe Temperaturabsenkungen, um die relative Feuchtigkeit steigen zu lassen. Ein idealer Nährboden für Schimmel. Diese entsteht nämlich bereits ab einer Luftfeuchtigkeit von 80 % nach drei Tagen. Schimmel schädigt nicht nur die Gebäudesubstanz, sondern auch Ihre Gesundheit. Wenn zu selten gelüftet wird, konzentrieren sich auch Schadstoffe von der Innenausstattung der Räume in der Innenluft genauso wie CO2.  

Die Vorteile automatischer Lüftung

Eine vollautomatische Wohnungslüftung vermeidet solche Probleme, denn die Frischluftversorgung wird bedarfsgerecht gesteuert. Dabei geht – anders als beim Lüften über offene Fenster – kaum Heizenergie verloren. Denn bis zu 90 % der Wärme werden über hochwirksame Wärmeübertrager zurückgewonnen.
 

Befreit aufatmen

Insbesondere für Allergiker haben vollautomatische Lüftungssysteme große Vorteile. Denn über spezielle Filter können Pollen und auch Staub draußen gehalten werden, während der regelmäßige Luftaustausch das Wachstum der Hausstaubmilben verringert.
 

-       Gleichmäßig hohe Luftqualität
-       Energieeffizientes Lüften durch Wärmerückgewinnung
-       Vorteile insbesondere für Allergiker    

Frischluft für alle.
 

STIEBEL ELTRON bietet für jeden Haustyp und alle Bedürfnisse eine maßgeschneiderte Lösung. Ob Lüften, Warmwasser, Heizen und Kühlen – fast jeder Komfortwunsch kann erfüllt werden. Dabei lassen sich die Systeme präzise auf Etagenwohnung, Altbau, modernes Passiv- oder Niedrigenergiehaus anpassen.  

Komfortwunsch Lüften, Warmwasser, Heizen und Kühlen

Mit seinen hochintegrierten Lüftungs-Integralsystemen bietet STIEBEL ELTRON High-End-Lösungen, die kaum einen Wunsch offenlassen. Moderne Einfamilienhäuser haben so ihre gesamte Haustechnik von Heizung über Warmwasserbereitung bis zu Klima und Lüftung in einer entsprechend konzipierten Gesamtanlage. Für alle, die höchste Ansprüche an Komfort und Effizienz stellen. Für zusätzliche Effizienzgewinne sind diese Systeme auch mit Photovoltaikanlagen zu kombinieren.
 

Komfortwunsch Lüften

Gerade im Geschosswohnungsbau ist eine ausreichende Raumlüftung besonders wichtig, um Schäden an der Bausubstanz wie Schimmel langfristig zu vermeiden. STIEBEL ELTRON bietet hier – unabhängig davon, ob Neubau oder Modernisierung – Geräte ausschließlich zum Lüften. Der Vorteil: Bereits vorhandene Heiz- und Warmwassersysteme können weiter genutzt werden. Hier stehen sowohl zentrale als auch dezentrale Systeme zur Verfügung.
 

Komfortwunsch Lüften und Warmwasser

Natürlich kann das Lüftungssystem neben der Lüftungsfunktion auch für die dezentrale Warmwasserbereitung eingesetzt werden