Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die verbraucherorientierte Plattform „Intelligent heizen“ ist ein Angebot des Spitzenverbands der Gebäudetechnik VdZ. Seit 2007 informiert die Kampagne technologie- und energieträgerneutral über den optimalen Einsatz moderner und effizienter Heiztechnik und -systeme. Hintergrund: Rund 40 % der gesamten Energie in Deutschland wird in Gebäuden verbraucht, 85 % entfallen dabei auf Heizung und Warmwasser. Drei Viertel der Heizungsanlagen arbeiten jedoch ineffizient. Jedem vierten Haushalt sind die Vorteile einer Heizungsmodernisierung noch nicht bewusst: Die meisten Eigenheimbesitzer unternehmen keine Sanierung, solange die Anlage noch funktioniert. Veraltete Heizungen verbrauchen jedoch im Vergleich zu einem modernen System bis zu 40 % mehr Energie. „Intelligent heizen“ informiert, damit Sie profitieren: Denn wer intelligent heizt, schont Portemonnaie und Umwelt und steigert den Wert der eigenen Immobilie nachhaltig. VdZ Spitzenverband der Gebäudetechnik Der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ vertritt die Interessen der gesamten Wertschöpfungskette der Heizungs- und Gebäudetechnikbranche von der Industrie über den Handel bis zum Handwerk und setzt sich für eine nachhaltige und energieeffiziente Gebäudetechnik ein. Die Mitglieder des Spitzenverbands stellen Techniken und Maßnahmen für eine wirtschaftliche Modernisierung der Heizung bereit und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Energie- und Klimaziele. Bei der Aufbereitung von Informationen wird stets das Ziel einer systemübergreifenden und energieträger-/technologieneutralen Darstellung verfolgt.