Kundenhaus OBERBAYERN

Zurück zu den Suchergebnissen
ab 390.000 € Preis für schlüsselfertiges Haus 195,18m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Ein Haus mit zwei Gesichtern

Der erste Eindruck: Die Architektur orientiert sich an den Vorgaben regionaler Bautradition. Bei genauem Hinsehen entdeckt der Betrachter jedoch auch reichlich Details, die an den Holzbau von heute anknüpfen. Ein Haus also mit einigen Überraschungen!
Hier wird der Beweis angetreten, dass Regionalismus im Hausbau nach wie vor ein Thema ist und man auch heute noch oberbayerisch bauen kann. Unter Berücksichtigung einer behutsamen Anpassung an heutige Gegebenheiten. Exemplarisch wird dies sichtbar bei diesem Entwurf, der von Sonnleitner Holzbauwerke realisiert wurde und unter der Bezeichnung „Oberbayern“ gelistet wird. Eine Bezeichnung, die passt, denn die wesentlichen Merkmale dieser landschaftstypischen Bauweise sind bei diesem Entwurf auf Anhieb erkennbar. Der lang gestreckte Baukörper mit dem flachen Satteldach (18 Grad) und dem hohen Kniestock (255/284 cm) zeigt ein zweigeschossiges Haus mit Balkendecke und Dachstuhl, beide sichtbar, die das Innenleben optisch prägen. Zeitgemäß die Galerie mit Luftraum bzw. offener Decke über dem Wohn-/Essbereich, eine weitere (Schlaf)Galerie ist im Kindertrakt zu entdecken und als „Abenteuerspielplatz“ für den Nachwuchs zu verstehen. Wenn die beiden Räume schon bis zum First offen sind, dann bietet sich eine solche Lösung geradezu an. Gelungen außerdem das traufseitige Fensterband auf der Terrassenseite, das die Galerie, den Luftraum und den Wohnbereich großflächig mit Licht versorgt. Für diese attraktive Lösung musste allerdings der umlaufende Balkon unterbrochen werden. Letzterer wird übrigens durch breite Dachüberstände gut geschützt.  

Zeitgemäß ist die Konstruktion: Effizienzstandard 70 wird ausgewiesen! An der Eingangsseite zeigt sich eine Kombination aus Holz- und Putzfassade, wiederum ein sehr oberbayerisches Stilmerkmal. Für Sonnleitner kein Problem, denn der Hersteller verwendet bei diesem Entwurf seine beiden Konstruktionen: ‘Twinligna’ mit den gefrästen Massivholzbohlen im Außenbereich und ‘Monoligna‘ mit der Putzfassade. Beide Wandsysteme sind ökologische Eigenentwicklungen der Firma aus dem niederbayerischen Ortenburg und lassen sich bestens kombinieren!   Das unterkellerte Haus wird mit Gasheizung und Schwedenofen beheizt. An der Eingangsseite signalisieren hoch formatige, schmale Verglasungen den Designanspruch, ergänzt durch ein witziges „Bullauge. Der Eingangsbereich ist gut dimensioniert, sodass auch der doppelflügelige Übergang keine Wünsche offen lässt. Der Wohnbereich mit Essen/Kochen präsentiert sich als Highlight des Hauses, bedingt durch die zweigeschossige Verglasung und den Luftraum. Wohnen im Kontakt mit der Natur, der zweigeschossige Mittelpunkt des Geschehens ­– zweifellos ein besonderes Ambiente! Eine Etage höher: 94 m2 Wohnfläche und ein Elterntrakt mit Ankleide und Bad als Einheit, zwei Kinderzimmer mit eigenem Bad und eine großflächige Verteiler-/Spielgalerie. Platz genug, um hier die Spielzeugeisenbahn aufzubauen, ohne dass das Familienleben gestört wird!



Hausname Kundenhaus OBERBAYERN
Kategorie Zweifamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach, Andere Dachform

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 10,00 x 12,50 m
Wohnfläche (gesamt) 195,18m²
Wohnfläche EG 101,16m²
Wohnfläche 1.OG 94,02m²
OBERBAYERN / Grundriss UG Keller

OBERBAYERN / Grundriss UG Keller

OBERBAYERN / Grundriss EG

OBERBAYERN / Grundriss EG

OBERBAYERN / Grundriss OG

OBERBAYERN / Grundriss OG

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,145 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,15 W/m²a
Energiestandard EnEV i Die Energieeinsparverordnung (EnEV) definiert die energetischen Mindeststandards, die ein Neubau einhalten muss. Es gibt Vorgaben für den maximal zulässigen Primärenergiebedarf sowie für die Transmissionswärmeverluste.
Primärenergie­bedarf 43 kWh/m²a

Haustechnik

  • Gasheizung
  • Holzscheitofen



Hier finden Sie unsere Musterhäuser…

Zertifikate

RAL Gütezeichen Holzrohelement Herstellung

RAL Gütezeichen Holzrohelement Herstellung

Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau

Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau

TÜV Süd

TÜV Süd

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

DIN geprüft

DIN geprüft

Bundesgütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser

Bundesgütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser

Weitere Häuser von Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG
Kundenhaus AM FALKENBERG von Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 204.000 € Jetzt ansehen
Kundenhaus SPANIER von Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 257.000 € Jetzt ansehen
Kundenhaus ALTENBERGER von Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 275.000 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.