Repräsentative Villa

Zurück zu den Suchergebnissen
Preis auf Anfrage 181,39m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Das Wohnhaus bestehend aus einem quadratischem Haupthaus mit Anbau entspricht dem Bild einer klassischen Villa – mit modernen Stilelementen. Der Anbau nimmt Garage und Eingangsbereich mit Windfang, Garderobe und Gäste-WC auf. So bleibt im Haupthaus der größte Teil der Gebäudefläche für den Lebensbereich mit Kochen, Essen Wohnen -ein gemauerter Kamin fungiert als Raumteiler. Über dem Wohnbereich befindet sich ein großer Luftraum, der das Erdgeschoss mit dem Obergeschoss verschmelzen lässt. Im Bereich der offenen Treppe, die wie eine Raumskulptur wirkt – gelangt man in den ebenerdigen Schlafbereich mit Ankleide und großem Duschbad. Im Obergeschoss beeindruckt die Galerie, die als Musikzimmer und Ruhebereich genutzt wird. Seitlich ist der zweite Privatbereich angesiedelt mit Schlafzimmer, Ankleide und Wellnessbad mit großer Dusche, Eckbadewanne und Sauna. Das Haus besticht durch die vielen großen Fensterflächen -  besonders beeindruckend die Glas-Ecke, die sich im Wohnbereich über zwei Geschosse erstreckt.
Hausname Repräsentative Villa
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Walmdach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 11,34 m x 10,46 m; Anbau: 6,72 m x 6,35 m
Wohnfläche (gesamt) 181,39m²
Wohnfläche EG 103,30m²
Wohnfläche Dachgeschoss 78,09m²
Erdgeschoss

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Dachgeschoss

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,123 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,146 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Primärenergie­bedarf 38 kWh/m²a

Haustechnik

kontrollierte Lüftung Be- und Entlüftung mit Wärmerück-gewinnung, Gasbrennwertheizung, Thermo-Solaranlage
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…

Zertifikate

TÜV Rheinland/Sentinel Haus Institut - schadstoffgeprüft

TÜV Rheinland/Sentinel Haus Institut - schadstoffgeprüft

RAL Gütezeichen Holzrohelement Herstellung

RAL Gütezeichen Holzrohelement Herstellung

Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau

Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Energie-Effizientes Gebäude

RAL Gütezeichen Energie-Effizientes Gebäude

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes)

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes)

DIN geprüft

DIN geprüft

Bundesgütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser

Bundesgütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser

Weitere Häuser von SchwörerHaus KG
Musterhaus Dresden von SchwörerHaus KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Bungalow E 10-110.3 von SchwörerHaus KG
Bungalow Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Designhaus E20-178.1 von SchwörerHaus KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.