Heinz von Heiden Musterhaus Elbmosaik

Zurück zu den Suchergebnissen
Preis auf Anfrage 128,30m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Modernes Stadthaus: Musterhaus „Elbmosaik“

Das Musterhaus „Elbmosaik“ ist allein aufgrund seiner Fassadengestaltung ein echter Hingucker. Doch auch im Inneren hat das Haus einiges zu bieten. Das Massivhaus, gebaut im KfW 55-Standard, ist ein Gemeinschaftsprojekt des von der IBA Hamburg GmbH beauftragten Architekten Professor Bernhard Hirche und der Heinz von Heiden-System-Architektur. Die IBA Hamburg GmbH entwickelt und vermarktet unter der Dachmarke "Naturverbunden Wohnen" drei große Neubaugebiete in Neugraben-Fischbek. Dabei werden hohe Maßstäbe an die gestalterische Qualität und den energetischen Standard gelegt.

Wohnen für zukunftsorientierte Familien
 
Das Satteldach mit Stadthausgiebel und einer Dachneigung von 25° verzichtet gänzlich auf jede Form eines Dachüberstandes und verbindet somit moderne Einfamilienhausarchitektur mit nordischem Wohnflair. Mit einer zeitgemäßen Mischung aus qualitativ hochwertiger Dämmung, einem 24 cm starken Außenmauerwerk aus Porenbetonsteinen, einer 12 cm messenden lastabtragenden Wärmedämmung unter der Erdgeschoss-Bodenplatte und einer Haustechnikkombination aus Fernwärme und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, entspricht das Musterhaus mehr als dem gefordertem KfW 55-Standard. Auf einer Gesamtfläche von rund 129 m² bietet das Haus „Elbmosaik“ städtischen Wohnkomfort für alle, die es gerne großzügiger mögen. Auf zwei Vollgeschossen finden auch mehrköpfige Familien ausreichend Platz. Im Erdgeschoss bieten die offene Küche (13,2 m²) und der Wohn-Essbereich (31,0 m²) viel Raum für gemeinsame Aktivitäten – zusammen Kochen und Essen sowie Familienabende lassen sich hier bestens verwirklichen. Ein Highlight ist der offene Luftraum über dem Essplatz, mit großzügiger Verglasung über zwei Ebenen. Windfang, Diele, Abstellraum (5,8 m²), Gäste-WC (2,8 m²) und funktionaler Hauswirtschaftsraum (8,3 m²) machen das Erdgeschoss komplett. Ein wesentliches Gestaltungselement ist die filigrane Treppenkonstruktion aus Stahl, die ins Obergeschoss führt, in dem sich drei Schlafzimmer und ein Bad (9,0 m²) befinden. Das Elternschlafzimmer misst 17,4 m² und die Kinderzimmer je 12,4 m². Die offene Gestaltung des Hauses zeigt sich auch hier – die Galerie, von der man einen freien Blick in den Luftraum über dem Essbereich hat, kann auf Wunsch, mit einer Decke versehen, auch zum vierten Schlafzimmer werden. Diese Decke lässt sich auch später nachrüsten und ebenso wieder demontieren.




Hausname Heinz von Heiden Musterhaus Elbmosaik
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Etagen 2
Bauweise Massivbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 10,95 x 8,45 m
Wohnfläche (gesamt) 128,30m²
Wohnfläche EG 66,10m²
Wohnfläche 1.OG 62,20m²
Das Musterhaus Elbmosaik ist ein massives Einfamilienhaus in moderner Aufmachung.

Das Musterhaus Elbmosaik ist ein massives Einfamilienhaus in moderner Aufmachung.

Im Obergeschoss des Musterhauses Elbmosaik kann auf Wunsch ein zusätzliches Zimmer entstehen.

Im Obergeschoss des Musterhauses Elbmosaik kann auf Wunsch ein zusätzliches Zimmer entstehen.

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste U = 0,15 W/m²K W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Primärenergie­bedarf 32,9 kWh/m²a kWh/m²a

Haustechnik

Energetisch ganz vorn

Wie bereits erwähnt, verfügt das Haus über ein durchdachtes Energiekonzept. Als Maßstab gilt die KfW-Effizienzklasse 55, die allerdings aufgrund der gewählten technischen Komponenten noch übertroffen wird. Zum Einsatz kommt hier eine Kombination aus Fernwärme und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Darüber hinaus tragen die Mauerwerkskonstruktion sowie die zusätzliche Dämmung unter der Bodenplatte zu hervorragenden Effizienzwerten bei.
Der Jahresprimärenergiebedarf des Stein auf Stein gebauten Einfamilienhauses liegt bei nur 32,9 kWh/m²a. So haben die künftigen Besitzer die Nase ganz weit vorn, wenn es um die Energieeffizienz geht – und das langfristig.




Musterhaus

Heinz von Heiden Musterhaus Elbmosaik
An den Wiesen 34
21149 Hamburg
www.hamburg.heinzvonheiden.de

Öffnungszeiten:
Samstag u. Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
(Ausgenommen Feiertage)


Kontakt:

Bauherrenfachberater Michael Wolter
Mobil.: 0172/848 75 11
E-Mail: hvh-elbmosaik@t-online.de

Bauherrenfachberater Olaf Heuer
Mobil: 0172/401864
E-Mail: hvh-elbmosaik@t-online.de



 










Hier finden Sie unsere Musterhäuser…
Weitere Häuser von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden Friesenhaus mit Klinker von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Heinz von Heiden Musterhaus Villa Falkensee von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Heinz von Heiden Musterhaus Bauhaus Eiche von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.