Heinz von Heiden Einfamilienhaus M52 130 m²

Zurück zu den Suchergebnissen
Preis auf Anfrage 136,00m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Mit dem klassischen Einfamilienhaus, Typ Modicus M52, hatte Heinz von Heiden genau das richtige Haus für die Bauherren im Angebot. Ob Tonnendachgaube oder Änderungen am Grundriss - Dank des Variantenreichtums der System-Architektur waren alle Ideen der Bauherren umsetzbar. Das Modicus M 52 ist bei Heinz von Heiden der absolute Klassiker unter den Einfamilienhäusern.

Die Bauherren haben sich für die weißverputze Variante entschieden, das Dach ist grau eingedeckt und die Farbe der Dachziegel findet sich in den Fenstern wieder. Darüber hinaus hat das Haus als individuelle Gestaltungselemente ein Vordach mit Dachabschleppung auf der Straßenseite und eine Tonnendachgaube als Zwerchgiebel mit zwei Fenstern auf der Gartenseite.  

Innen verteilen sich die 1,5-Geschosse auf rund 136 m² und insgesamt vier Zimmer - zuzüglich Küche, Bad, Gäste-WC und HAR. Betreten wird das Haus über die 9,72 m²-große Diele, von der aus man geradeaus in den größten Raum gelangt: den kombinierten Wohn- und Essbereich mit angegliederter Küche. Auf insgesamt 53 m² können die Besitzer das Familienleben genießen. Ob in der gemütlichen Sofaecke mit Kamin, am Esstisch oder gar im offenen Küchenbereich – Platz ist ausreichend vorhanden. Das Talent der Hausherrin für stimmungsvolle Farbgestaltung und Deko tun ihr Übriges, um diesen Raum zum Mittelpunkt des Hauses werden zu lassen. Bodentiefe Fenster zum Garten ermöglichen den freien Blick nach draußen sowie den Zugang zur Terrasse und sorgen natürlich für eine Extraportion Tageslicht. Auf der gegenüberliegenden Seite haben sich die Bauherren für kleine, schmale Fenster entschieden, die in der Küche über der Spüle sowie an der Arbeitsplatte das Tageslicht hereinlassen. Im Erdgeschoss sind neben dem großen Wohn- und Essbereich ein Gäste-WC (1,94 m²) und der Hausanschlussraum (9,66 m²) untergebracht.  

Im Obergeschoss des M52 befinden sich drei weitere Räume sowie das große Badezimmer (9,51 m²) der Familie. Das gemütliche Elternschlafzimmer misst etwa 13 m² und bietet Platz für das Doppelbett und einen großen Schrank. Die Dachschräge sorgt für Gemütlichkeit, ein bodentiefes Fenster lässt viel Tageslicht herein. Der Raum nebenan (14,91 m²) dient als Büro. Das dritte Zimmer auf der Etage ist der Tochter vorbehalten. Auf 15,73 m² kann sie schalten und walten. Schon bei der Fußboden- und Wandgestaltung durfte sie ihre Ideen einbringen und sich so ein Zimmer ganz nach ihren Wünschen gestalten. Ein Bett unter der Dachschräge, dazu ein kleines Sofa, ein Wandregal – alles wurde farblich aufeinander abgestimmt. Besonderes Highlight und ein wahr gewordener Mädchentraum ist der kleine begehbare Kleiderschrank, der in einer Nische eigens angefertigt wurde. Gemeinsam mit dem Büro teilt sich dieses Zimmer die Tonnendachgaube. Neben dem Kinderzimmer befindet sich das geräumige Bad der Familie. Mit 9,51 m² ist es groß genug, um dort Badewanne und Dusche unterzubringen.



Hausname Heinz von Heiden Einfamilienhaus M52 130 m²
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Etagen 1.5
Bauweise Massivbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 8,45 x 10,7 m
Wohnfläche (gesamt) 136,00m²
Wohnfläche EG 73,93m²
Wohnfläche 1.OG 61,80m²
Im Erdgeschoss dieses klassischen Einfamilienhauses finden sich neben dem  Wohnbereich mit Essecke und offener Küche auch der Hausanschlusraum sowie das Gäster-WC.

Im Erdgeschoss dieses klassischen Einfamilienhauses finden sich neben dem Wohnbereich mit Essecke und offener Küche auch der Hausanschlusraum sowie das Gäster-WC.

Die Raumaufteilung im Obergeschoss passt perfekt zu den Bedürfmissen der Besitzer: drei große Zimmer und ein geräumiges bad lassen keine Wünsche offen.

Die Raumaufteilung im Obergeschoss passt perfekt zu den Bedürfmissen der Besitzer: drei große Zimmer und ein geräumiges bad lassen keine Wünsche offen.

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,19 W/m²K W/m²a
Energiestandard EnEV i Die Energieeinsparverordnung (EnEV) definiert die energetischen Mindeststandards, die ein Neubau einhalten muss. Es gibt Vorgaben für den maximal zulässigen Primärenergiebedarf sowie für die Transmissionswärmeverluste.
Primärenergie­bedarf 59,6 kWh/m²a kWh/m²a

Haustechnik

Das ganze Hauswird komplett per Fußbodenheizung gewärmt, im Bad gibt es zusätzlich dazu noch einen Handtuchwärmer. Was die Technik betrifft, so ist das Haus mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage sowie mit elektrischen Rollläden ausgestattet und erfüllt insgesamt alle Voraussetzungen des KfW 70-Standards.



Musterhaus

Heinz von Heiden Musterhaus Ratzeburg
Barkenkamp 92-94
23909 Ratzeburg
www.heinzvonheiden.de/beratung/musterhaeuser

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11:00 bis 17:00 Uhr
Sa / So 13:00 bis 17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
(Ausgenommen Feiertage)

Kontakt:
Bauherrenfachberater Klaus Rüdiger Passolat
Tel: 04541-859618
Fax: 04541-859619
Mobil: 0160-97222806
E-Mail: EVGRZ@aol.com

Hier finden Sie unsere Musterhäuser…
Weitere Häuser von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden Barrierearmer Bungalow 160 m² von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Bungalow Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Heinz von Heiden Friesenhaus mit Klinker von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Heinz von Heiden Musterhaus Bungalow Oranienburg von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Bungalow Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.