Musterhaus Carlotta

Zurück zu den Suchergebnissen
Preis auf Anfrage 144,47m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Sie bevorzugen klassische Architektur mit dezenten, aber gefälligen Details? Eine hochwertige Ausstattung und ein zukunftsweisendes Energiekonzept sind für Sie unverzichtbar? – Dann wird Sie "Carlotta" ganz sicher begeistern. Unser Musterhaus in Falkensee, vor den Toren Berlins ist ein gefragter Familien-Entwurf mit exklusiver Ausstattung.
Das moderne Satteldachhaus mit roter Klinkerfassade, weißen Holzteilen und beidseitig integrierten Traufenerkern wirkt schon auf den ersten Blick solide, massiv und hochwertig. Zur Straßenfront sind es der überdachte Hauseingang und der dominante Erker, die das Besondere des Entwurfes betonen. Die Ansicht auf der Gartenseite dominiert wiederum der mittige Erker mit teilüberdachtem Balkon.
Der Grundriss ebenfalls beeindruckend. Highlight im EG sicherlich der große Wohn-/Essbereich im angeschlossener Küche. Im DG erwartet die Galerie den staunenden Besucher. Nicht auf den ersten Blick sichtbar, aber bei den Verbrauchskosten vom ersten Tag an spürbar: 420 mm starke GUSSEK-Hybrid-Außenwände in Verbindung mit moderner Gas-Brennwerttechnik, einer Fußbodenheizung, einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung, einer kontrollierte Be- und Entlüftung sowie der 3-fach Wärmeschutzverglasung machen "Carlotta" zu einem Energieeffizienz-Haus.
Hausname Musterhaus Carlotta
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 11,28 x 8,75 m
Wohnfläche (gesamt) 144,47m²
Wohnfläche EG 82,05m²
Wohnfläche Dachgeschoss 62,42m²
Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss DG

Grundriss DG

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,139 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,173 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Plusenergiehaus auch als Plusenergiehaus verfügbar

Musterhaus

Musterhaus Falkensee
Spandauer Straße 21
14612 Falkensee
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…

Zertifikate

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

Weitere Häuser von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Sanderau von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Siebenbrunn von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Musterhaus Carola von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Bungalow Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Die aktuelle Wohnglück-Ausgabe Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.