Preis auf Anfrage 169,91m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Ein Haus fürs Alter muss nicht generell ebenerdig sein. Das beweist das individuell gefertigte GUSSEK-Haus, Modell Kaiserberg. Ein Aufzug ermöglicht den alternativen Zugang ins Obergeschoss und wenn die Bauherren auch heute noch in der Regel die handgefertigte Podesttreppe nutzen – für den Wohnkomfort im fortgeschrittenen Alter ist heute schon gesorgt.

Ganz abgesehen davon, dass sich die Vorteile des Aufzuges beim Transport sperriger oder schwerer Gegenstände ins Obergeschoss schon heute zeigen. In einem ruhigen Waldgebiet gelegen lädt dieses architektonische Unikat zum Träumen ein. Das nahe Berlin befindliche Architektenhaus ist in vielerlei Hinsicht ein idealer Alterswohnsitz. Die exklusive Lage im Wald direkt am Ufer des Scharmützelsees überzeugte bereits in der Vergangenheit die Prominenz und Politiker der ehemaligen DDR, ihren Wohnsitz in diese Gegend zu verlegen. Heute stellt die Region ein Erholungsgebiet für viele Berliner dar. Ein Blick auf den nahegelegenen See lässt sämtlichen Alltagsstress vergessen.

Der rot braune Verblendstein des Wohnhauses und des angrenzenden Gartenhauses fügt sich perfekt in die naturbelassene Umgebung ein. Das Farbspiel der aus verschiedenen Erdtönen gemischten Verblendfassade erinnert an die Rinde eines Baumes. Mit Bedacht verteilte Bodenleuchten setzen das Haus in der Dämmerung gekonnt ins Licht und inszenieren auf dem vom Wald umzäunten Grundstück märchenhafte Blickfänge. Ein feingliedriger Kiesweg verbindet das Wohnhaus mit dem ebenfalls verklinkerten Gartenhaus und unterstützt die traumhafte Idylle. 

Vom überdachten Hauseingang des 1,5-geschossigen Einfamilienhauses betritt man die einladende Diele und muss sich zwischen zwei Eyecatchern entscheiden: Zum einen fällt der Blick auf die in Einfamilienhäusern eher untypische Aufzugtür, zum andern fesselt der Blick durch die große verglaste Doppeltür in das elegante Wohn-/Esszimmer. Helle Naturstein-Bodenfliesen, Designermöbel und ein moderner Schwedenofen laden zum gemütlichen Verweilen ein. Bodentiefe Doppelfenster gewähren einen uneingeschränkten Rundumblick in den park-ähnlichen Garten. Das offen integrierte Esszimmer und die sich anschließende Küche mit praktischer Speisekammer wurden bewusst durch eine Tür getrennt. Die schwarze Arbeitsfläche der modernen Einbauküche ist ein idealer Kontrast zu den sonst weißen Oberflächen.

Zurück auf der Diele muss man sich entscheiden: hinauf ins Obergeschoss über die von GUSSEK-Treppenbau maßgefertigte Treppe oder im luxuriösen Aufzug. Dieser bietet Platz, um auch mit einem Rollstuhl die erste Etage und somit das Arbeitszimmer sowie beide Schlafzimmer, das Ankleidezimmer oder die zwei getrennten Bäder zu erreichen. Über beide Schlafzimmer ist der kleine gemütliche Balkon erreichbar, der einen traumhaften Blick auf den Scharmützelsee bietet. Nicht alltäglich ist die Badlösung, bei der sich die Bauherren für zwei getrennte Bäder (eines mit Wanne, eines mit Dusche) entschieden.

Das Gesamterscheinungsbild des Modells Kaiserberg ist mit "modern und extravagant" treffend beschrieben. Die Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss ist für GUSSEK-Häuser längst obligatorisch. Die Außenfassade sieht nicht nur optisch sehr elegant aus: Durch die 2-schalige GUSSEK-Fassade bleibt die innenliegende Dämmung auch nach dem Anbringen von Briefkästen oder Außenleuchten stets intakt. Egal ob Verblendsteine oder Porenbetonsteine mit anschließender Verputzung: die GUSSEK Außenwand bietet immer einen hervorragenden Schall- und Brandschutz. Feuchtigkeit hat keine Chance in die Dämmung einzudringen.
Hausname Kaiserberg
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 12,38 x 9,10 + 4,66 x 1,26 m
Wohnfläche (gesamt) 169,91m²
Wohnfläche EG 90,02m²
Wohnfläche Dachgeschoss 79,89m²
Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss DG

Grundriss DG

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,139 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,173 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Primärenergie­bedarf 30,5 kWh/m²a
Plusenergiehaus auch als Plusenergiehaus verfügbar
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…

Zertifikate

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

Weitere Häuser von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Ponticelli von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Musterhaus Carola von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Bungalow Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Kastanienallee Variante 1 von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.