Preis auf Anfrage 189,10m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Von vorn eher ein klassisch modernes Einfamilienhaus, offenbart das Fertighaus Modell Hellerberge von hinten drei großzügige, bodentief verglaste Etagen mit Fernblick – selbst vom Untergeschoss aus.

Reichlich Platz für eine große Familie zu schaffen – das ist in einem normalen eineinhalbgeschossigen Eigenheim gar nicht so einfach. Aber hier kam das Grundstück in starker Hanglage dem Architekten zu Hilfe. Es ermöglichte ein dank bodentiefer Fenstertüren zur Terrasse tageslichthelles Souterrain. Auch der markante Flachdach-Quergiebel der Eingangsseite nach Norden leistet einen wichtigen Beitrag zur Großzügigkeit. Er beherbergt neben dem Treppenhaus im Dachgeschoss das Kinderduschbad.

Das gesamte Dachgeschoss ist den Kindern vorbehalten – inklusive eines Gästezimmers und einer luxuriösen Loggia vor den drei Räumen. Der Elterntrakt mit Ankleide und privatem Bad nimmt ein Drittel der Erdgeschossfläche ein. Das Schlafzimmer hat einen Zugang zum großen Balkon mit Talblick vor dem Familien-Allraum. Der ist ein großzügiger, L-förmig gegliederter Begegnungsbereich. Er beginnt mit der offenen Küche, an die sich Essplatz und Wohnraum anschließen.

Viel Glas, viel Licht – und im Sommer große Hitze. Deshalb erhielt das Einfamilienhaus eine intelligente Steuerung der Rollläden und Raffstores, die sie wetterabhängig öffnet und schließt. Das geht natürlich auch mobil, mit dem Rechner oder Laptop. "Wir wollten wohnen, und nicht bauen", erzählte uns die Bauherrin. Folglich war die Familie rasch beim Fertighaus und schließlich bei Gussek Haus gelandet. Die Rechnung ging auf: Nur 5 Monate nach Planungsbeginn konnte sie ihr Eigenheim abnehmen.
Hausname Hellerberge
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 13,59 x 10,00 + 4,81 x 1,00 m
Wohnfläche (gesamt) 189,10m²
Wohnfläche EG 113,33m²
Wohnfläche Dachgeschoss 75,77m²
Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss DG

Grundriss DG

Grundriss KG

Grundriss KG

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,133 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,173 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Primärenergie­bedarf 53,8 kWh/m²a
Plusenergiehaus auch als Plusenergiehaus verfügbar
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…

Zertifikate

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

QDF - Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

RAL Gütezeichen Holzhausbau

Weitere Häuser von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Salvador von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Santiago von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Holmen von GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus Preis auf Anfrage Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Die aktuelle Wohnglück-Ausgabe Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.