Preis auf Anfrage 267,04m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Smartes Zuhause auf solidem Fundament
Aus Alt wird neu: Einen Neubau planen und auf ein vorhandenes Fundament bauen. Nach diesem Prinzip ist dieses moderne, lichtdurchflutete Haus entstanden. Den Grundstock bildet ein leicht veränderter, solider Keller eines Hauses aus den 60er Jahren. Darauf aufbauend erstrahlt ein moderner Neubau, der alle ökologischen und architektonischen Gesichtspunkte erfüllt. Highlight dieses Hauses ist im wahrsten Sinne des Wortes die Lichtdurchflutung. Der Wohn-Ess-Bereich ist untypisch nach Nordwesten ausgerichtet, um dadurch die grandiose Aussicht so oft wie möglich genießen zu können. Durch auf drei Seiten angeordnete große Fenster und Schiebetüren ist dieser Bereich somit nahezu bei jeder Tageszeit lichtdurchflutet. Vor dem Keller befindet sich ein Flachdach-Anbau auf einer Metallkonstruktion aufgeständert – dieser „schwebt“ förmlich vor dem eigentlichen Gebäude. Die somit entstandene Dachterrasse ist vom Balkon im Erdgeschoss und aus beiden Kinderzimmern im Dachgeschoss zu erreichen. Bodentiefe Fenster unterstreichen den hellen, großzügigen Charakter des Hauses. Smarte Home-Technik macht den Neubau zum zukunftsfähigen Trendobjekt. Die Heizung, Warmwasserbereitung, Rollläden, Licht und Sicherheitstechnik werden intelligent gesteuert. So ist das Domizil auch an sehr warmen Tagen ein angenehm temperiertes Zuhause für die ganze Familie.



Hausname Novum
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Etagen 2
Bauweise Holzfertigbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 18,64x12,56 m
Wohnfläche (gesamt) 267,04m²
Wohnfläche EG 163,76m²
Wohnfläche Dachgeschoss 103,28m²
Novum Dachgeschoss

Novum Dachgeschoss

Novum Erdgeschoss

Novum Erdgeschoss

Novum Keller

Novum Keller

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,144 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,172 W/m²a
Energiestandard KfW 55 i Beim KfW-Effizienzhaus 55 handelt es sich um einen Förderstandard für Neubauten. Die Häuser dürfen maximal 55 Prozent des Primärenergiebedarfs benötigen, der laut EnEV bis Ende 2015 für einen Neubau vorgeschrieben war. Es gibt außerdem Vorgaben für den maximal zulässigen Transmissionswärmeverlust.
Hier finden Sie unsere Musterhäuser…
Weitere Häuser von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Duett 95 von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Doppelhaus 123.000 € Jetzt ansehen
Duett 141 von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Doppelhaus 140.400 € Jetzt ansehen
B 130.10 von Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Einfamilienhaus 151.400 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.