ab 390.000 € i Die Preise verstehen sich inklusive Bodenplatte. Alle Abb. enthalten Sonderausstattungen. Mehr- und Minderpreise von 90 T€ sind möglich, da die Bau- u. Leistungsbeschreibungen je nach regionstypischen Ansprüchen sowie Partnerunternehmen variieren und maßgeblich durch die regionalen Bauvorschriften sowie die individuellen Ausstattungswünsche unserer Bauherren bestimmt werden. Preis für schlüsselfertiges Haus 253,40m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Leben auf der Sonnenseite

  Neben der Aussicht prägt auch der Gang der Sonne in den Innen- und Außenbereichen das Wohngeschehen in Haus Rademacher von Baumeister-Haus. Daneben profitieren die Bewohner vom komfortablen Raumprogramm und vom hervorragenden Energiekonzept.

Vertreter moderner Architektur 

Als typischer Vertreter einer schlichten Bauhaus-Architektur präsentiert sich Haus Rademacher mit klaren Konturen, einem Satteldach ohne Überstand und frei kombinierten geometrischen Elementen: Der in sich versetzte Baukörper des Hauses wird durch einen farblich abgesetzten, kubischen Anbau und eine zur Hälfte in den Hang versenkte Garage erweitert. Farblich variiert der individuelle Entwurf mit den „Nichtfarben“ weiß, grau und Anthrazit die Tradition der „Weißen Moderne“. Die Staffelung der Baukörperhälften bringt Vorteile für den Wohnalltag, ermöglicht sie doch eine geschützte Frühstücksterrasse im Südosten und eine im Winkel liegende Aussichtsterrasse mit Abendsonne auf dem Anbau. Große Fensterflächen öffnen das Haus zur Talseite im Westen, wo sich eine Panoramaterrasse mit Blick auf die Weinberge befindet.

Lebensmitte & Rückzugsbereich

Innen bietet Haus Rademacher auf 253 m2 Wohnfläche plus Teilkeller und Spitzboden ein außergewöhnlich komfortables Ambiente mit großzügigen und hellen Räumen. Einen Vorgeschmack vermittelt bereits die Diele, die mit eleganter Edelholztreppe, Galerie und Sideboard das repräsentative Entree des Hauses bildet. Links geht es in die separate Garderobe, in der es einen internen Zugang zur Garage gibt. Dahinter befindet sich ein Abstellraum, der zum Beispiel als Lager für Getränkekisten genutzt werden könnte. Im kleineren hangseitigen Erdgeschosstrakt sind auch die weiteren Nebenräume dieser Ebene untergebracht: ein Gäste-WC und ein Arbeitszimmer, beide erschlossen durch einen schmalen Flur. Eine Schiebetür auf der rechten Dielenseite führt direkt in Küche und Keller – praktisch, um die Wege nach dem Einkauf zu verkürzen. Gekocht wird im Anbau in einer funktionalen Küchenzeile, in der sich alle Utensilien in Reichweite befinden. Der Übergang zum Essplatz ist fließend, zwischen beiden Bereichen sorgt ein Durchgang in die Diele für mehr Offenheit. Essplatz und Wohnbereich staffeln sich in der Längsachse der längeren, talseitigen Baukörperhälfte, die lange Fassade ermöglicht ein transparentes Fensterband in Richtung Weinberge. Die heute übliche Aufteilung in kommunikatives Zentrum und Rückzugsbereich ist stark akzentuiert, ein vorspringender Kaminofen setzt eine klare Zäsur zwischen Essen und Wohnen, wo ein liegendes, übereck laufendes Lichtband für optimalen Blickschutz sorgt. Der Essplatz liegt dagegen im großzügig verglasten Bereich und ist über den offenen Durchgang eng an die Diele und das Arbeitszimmer angebunden.

Lange Liste der Vorzüge

Das Obergeschoss des Hauses ist den Individualräumen von bis zu 5 Personen vorbehalten, die über einen Flur erschlossene Terrasse ist für alle gut erreichbar. Die Baukörperhälften wurden auf dieser Ebene genutzt, um eine klare Trennung zwischen Eltern- und Kindertrakt zu erreichen: Hangseitig der Elternschlafraum mit eigenem Wellnessbereich, Sauna und Ankleide, weiträumig und schön gegliedert, talseitig mit großen Fenstern die Kinderzimmer plus ein eigenes Duschbad, nicht nur wie alle Räume dieser Ebene ohne Dachschrägen, sondern zusätzlich durch einen Schlafplatz im Spitzboden ergänzt. In der langen Liste der Vorzüge von Haus Rademacher darf auch das besondere Energiekonzept nicht fehlen. Es basiert auf einer gut gedämmten Außenhülle, einer Brennwert-Gastherme, einer Solaranlage mit 7000 l Langzeitspeicher und einer Lüftung mit Wärmerückgewinnung, die den Bewohnern einen Primärenergiebedarf von 27,7 kWh/m2a bescheren.



Hausname Rademacher
Kategorie Zweifamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Etagen 2
Bauweise Massivbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 12,24 m x 15,61 m
Wohnfläche (gesamt) 253,40m²
Wohnfläche EG 124,30m²
Wohnfläche 1.OG 107,30m²
Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,15 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,2 W/m²a
Energiestandard Passivhaus i
Primärenergie­bedarf 27,7 kWh/m²a

Haustechnik

Heizung: 20 KW Erdgas Brennwert, 41 m² Solarkollektoren mit 7000 l Langzeitspeicher
Warmwasser: s.o.
Sonstiges: Solare Kühlung, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Regenwasser Nutzung 7000 l Zisterne Solarkollektoren 41 qm Fußbodenheizung Niedertemperatur

Weitere Häuser von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Escher von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 210.000 € Jetzt ansehen
Daniel von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 250.000 € Jetzt ansehen
Clemens von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 250.000 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.