ab 260.000 € i Die Preise verstehen sich inklusive Bodenplatte. Alle Abb. enthalten Sonderausstattungen. Mehr- und Minderpreise von 90 T€ sind möglich, da die Bau- u. Leistungsbeschreibungen je nach regionstypischen Ansprüchen sowie Partnerunternehmen variieren und maßgeblich durch die regionalen Bauvorschriften sowie die individuellen Ausstattungswünsche unserer Bauherren bestimmt werden. Preis für schlüsselfertiges Haus 147,70m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Haus mit Perspektiven

  Haus Dietz von Baumeister-Haus ist ein individueller Entwurf mit zeitgemäßer Linienführung und flachem Pultdach. Dazu passt das moderne Wohnkonzept mit offenen Übergängen, Reserveräumen und komfortablem Elternschlaftrakt unterm Dach.

Mal Pultdachhaus, mal Kubus  

Häuser mit flachem Pultdach bieten dem Betrachter eine Vielzahl interessanter Perspektiven, wirken je nach Blickwinkel mal als Pultdachhaus, mal als Kubus. Das verträgt sich sehr gut mit einer modernen Gestaltungslinie, wie sie auch bei Haus Dietz umgesetzt wurde. Dazu gehört in diesem Fall eine weiße Fassade mit schlichter Linienführung, die auf der Eingangsseite durch schlanke, stehende Lichtbänder und Übereckverglasungen ergänzt wird. Das Haus gibt sich nach dieser Seite verschlossen, was wegen der Ausrichtung des Baukörpers auch energetische Vorteile bringt. Besondere Akzente setzen die Eingangstür in leuchtendem Rot und ein filigraner Bogen aus Mauersegmenten, der sich in den zurückspringenden Baukörper einpasst. Dort bildet er eine Eingangsüberdachung, die in einen Carport ausläuft. Vom dahinter liegenden, geschlossenen Geräteraum führt eine Tür direkt in den Garten. Eine besonders schöne Ansicht bietet Haus Dietz beim Blick übers hintere Carport-Eck. Hier entfalten die beiden Übereck-Verglasungen in Richtung Garten die beste Wirkung, kann man sehr schön die Form des breiten Baukörpers erkennen, der wegen seines mit 12 Grad geneigten Pultdachs von hinten wie ein Kubus mit imposanten Dimensionen wirkt. Die Fassade ist auf dieser Hausseite durch ein Fensterband im Erdgeschoss und eine Gruppe von schlanken, bodentiefen Fenstern im Obergeschoss asymmetrisch gegliedert.

Modern mit Augenmaß

Modern wirkt Haus Dietz auch in seinem Inneren, wo die Diele offen in Wohnbereich und Essplatz übergeht. Auch das geradläufige, aus Holzstäben in stark variierenden Farben verleimte Faltwerk wurde in den Wohnbereich integriert, die violette Wand dahinter setzt einen starken Farbakzent. Die Küche verschwindet vom Wohnbereich aus gesehen hinter einem schmalen Durchgang, der zum Essplatz hin offen ist. Modernen Lebensgewohnheiten folgend, ist hier auch der Übergang nach draußen transparent. Man isst mit Blick auf den Garten, während der Wohnbereich weiter hinten im Raum in einer ruhigen Nische liegt. Passende Ergänzung zur Küche ist ein Hauswirtschaftsraum, der sich als Speisekammer anbietet, gut gelöst ist der direkte Zugang zum Geräteraum: Von hier aus gelangt man weiter in den Carport, sodass man Einkäufe trockenen Fußes an ihren Bestimmungsort bringen kann. Ergänzt wird das Raumprogramm durch ein praktisches Arbeitszimmer, das sich flexibel für verschiedene Zwecke nutzen lässt. Seinem Eingang gegenüber befinden sich eine Nische für die Garderobe und ein vergleichsweise großzügig angelegtes Gäste-WC.

Das Dach geschickt einbezogen

Im Obergeschoss variieren die Raumhöhen wegen des lang gezogenen Pultdaches stark. Das ist kein Problem, wenn man diesen Effekt planerisch berücksichtigt. Haus Dietz zeigt hier eine sehr gelungene Lösung, bei der sich der Schlaftrakt der Eltern – komfortabel ausgestattet mit Ankleide und Bad – im niedrigeren Teil des Grundrisses befindet. Hier hat die geringere Raumhöhe keine negativen Auswirkungen, weil sie für Bett oder Badewanne allemal eine komfortable Kopffreiheit bietet. Wo das Dach im vorspringenden Baukörper noch weiter herunter reicht, befindet sich ein Abstellraum. Die tagsüber genutzten Räume liegen dagegen auf der hohen Baukörperseite. Hier macht auch der Blick in den Garten Sinn, der in einem Kinderzimmer über zwei hohe Fenster, im anderen über eine bodentiefe Eckverglasung in Szene gesetzt wird. Ein separates Kinderbad und ein Abstellraum vervollständigen das Raumprogramm dieser Ebene



Hausname Dietz
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Bauweise Massivbau
Dachform Pultdach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 9,86 m x 10,94 m
Wohnfläche (gesamt) 147,70m²
Wohnfläche EG 87,00m²
Wohnfläche 1.OG 69,70m²
Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,16 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,15 W/m²a
Energiestandard EnEV i Die Energieeinsparverordnung (EnEV) definiert die energetischen Mindeststandards, die ein Neubau einhalten muss. Es gibt Vorgaben für den maximal zulässigen Primärenergiebedarf sowie für die Transmissionswärmeverluste.

Haustechnik

Heizung: Geothermie
Warmwasser: zentral
Sonstiges:   
Fußbodenheizung 

Weitere Häuser von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Engelhardt von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 240.000 € Jetzt ansehen
Zacher von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 240.000 € Jetzt ansehen
Conrad von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 260.000 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.