ab 250.000 € i Die Preise verstehen sich inklusive Bodenplatte. Alle Abb. enthalten Sonderausstattungen. Mehr- und Minderpreise von 90 T€ sind möglich, da die Bau- u. Leistungsbeschreibungen je nach regionstypischen Ansprüchen sowie Partnerunternehmen variieren und maßgeblich durch die regionalen Bauvorschriften sowie die individuellen Ausstattungswünsche unserer Bauherren bestimmt werden. Preis für schlüsselfertiges Haus 143,10m² Wohnfläche gesamt

Beschreibung

Modern mit gewissem Extra

  Weil sie bei Baufamilien hoch im Kurs stehen und auch die Baubehörden ihre Genehmigungspraxis liberalisiert haben, sind moderne Entwürfe im Bauhausstil heute in vielen deutschen Neubaugebieten zu finden. Zu den Entwürfen, die dabei aus der breiten Masse herausragen, gehört Haus Augstein von Baumeister-Haus: ein individueller Entwurf, der von außen durch seine Eleganz und Stilsicherheit überzeugt, von innen durch seine hohe Wohnqualität und das gewisse Extra an Komfort.

Puristisch trotz Satteldachzwang  

Wie aus den Bausteinen eines Riesenbaukastens scheint der Baukörper von Haus Augstein zusammengesetzt, wobei der obere Baustein spielerisch um 90 Grad gedreht und mit dem unteren verschnitten wurde. Seitlich weit auskragend, wird er von zwei schlanken Betonsäulen gehalten und bildet einen geschützten Carport. Das wirkt wie mit leichter Hand in die Landschaft geworfen und ist moderne Bauhaus-Architektur in Vollendung. Eine schlichte Linienführung und ein Farbkonzept, das auf dem Kontrast der beiden „Nichtfarben“ Weiß und Schwarz basiert, runden das moderne Stilkonzept ab. Gestalterische Akzente setzte der Planer durch die Anordnung der Glasflächen. Im Erdgeschoss bodentief, im Obergeschoss mit niedriger Brüstungshöhe und durch aufs Wesentliche reduzierte Stangensysteme gesichert, folgen sie einer strengen Symmetrie, die nur hin und wieder spielerisch durchbrochen wird. Die Giebel stehen als schlichte geometrische Form frei vor der Dachfläche, das flache Satteldach ist nur aus größerer Entfernung sichtbar. Sein Überstand ist auf eine Regenrinne reduziert, darunter löst eine Blechverkleidung seine Kontur optisch vollends auf, während der eingeschossige Teil des Baukörpers seine kubische Form optisch in den Vordergrund schiebt – bewährte Lösungen, um in einem Baugebiet mit Satteldachzwang den Bau eines Entwurfs mit puristischer Formensprache zu ermöglichen.

Atemberaubendes Raumgefühl

Im Hausinneren geben Weiträumigkeit und Transparenz den Ton an. Das gilt vor allem für den eingeschossigen Wohntrakt, dessen Außenwand auf drei Seiten von raumhohen Fensterbändern durchbrochen wird. Mit fließenden Übergängen nach draußen und knapp 50 m2 Wohnfläche, in abgestuften Grautönen und Weiß gehalten, vermittelt er seinen Bewohnern ein atemberaubendes Gefühl von Freiheit, Luftigkeit und Eleganz. Die Küche, kompakt und funktional geplant, ist als separater Raum dem Essplatz zugeordnet. Bei Bedarf kann ihr offener Durchgang durch eine Schiebetür geschlossen werden – die Bewohner von Haus Augstein legten Wert auf eine maximale Distanz zwischen Arbeitsbereich und Wohnraum. Eine weitere gläserne Schiebetür bildet den transparenten Übergang zur 8,50 m2 großen Diele. Wie die architektonische Formensprache und der klar gegliederte Grundriss zeigt auch das Raumprogramm eine Reduktion aufs Wesentliche: Das Raumangebot auf dieser Ebene wird nur noch durch ein Gäste-WC mit Dusche ergänzt. Eine Beschränkung, durch die der Wohnraum in seiner beeindruckenden Dimension erst möglich wurde.

Hell und großzügig

Die Treppe ins Obergeschoss mündet unten direkt in den Wohnbereich, oben in einen schmalen Flur. Letzterer erschließt die Individualräume der maximal vier Hausbewohner, die in der Längsachse des schlanken Baukörpers gestaffelt sind. Dabei sind die Räume für Eltern und Kinder den beiden Giebelseiten zugeordnet, sodass sich zwischen beiden eine gewisse Distanz ergibt. Das in der Mitte platzierte Bad wirkt wie ein zusätzlicher Puffer. Alle Räume profitieren von der zweigeschossigen Bauweise des Hauses, die eine Belichtung über große Glasflächen auf der Traufseite ermöglichte. Im Elternzimmer gibt es zusätzlich einen Zugang aufs Flachdach. Hier ließe sich bei Bedarf eine Dachterrasse einrichten.



Hausname Augstein
Kategorie Einfamilienhaus
Ausbaustufen Schlüsselfertig
Bauweise Massivbau
Dachform Satteldach

Wohnfläche und Grundrisse

Außenmaße 6,51 m X 14,67 m
Wohnfläche (gesamt) 143,10m²
Wohnfläche EG 76,20m²
Wohnfläche 1.OG 66,90m²
Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Energie und Technik

U-Wert Außenwand i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,23 W/m²a
U-Wert Dach i Der U-Wert (Einheit: W/m²K) gibt an, wie gut der Wärmeschutz eines Bauteils ist. Je niedriger der Wert, desto geringer die Wärmeverluste 0,18 W/m²a
Energiestandard EnEV i Die Energieeinsparverordnung (EnEV) definiert die energetischen Mindeststandards, die ein Neubau einhalten muss. Es gibt Vorgaben für den maximal zulässigen Primärenergiebedarf sowie für die Transmissionswärmeverluste.
Primärenergie­bedarf 52,4 kWh/m²a

Haustechnik

Heizung: Wärmepumpe Sole/Wasser
Fußbodenheizung

Weitere Häuser von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Urban von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 220.000 € Jetzt ansehen
Engelhardt von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 240.000 € Jetzt ansehen
Conrad von BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.
Einfamilienhaus 260.000 € Jetzt ansehen
Alle Häuser ansehen
Ihr Ratgeber rund ums Eigenheim

Entdecken Sie unser Wohnglück-Magazin

Ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, renovieren oder finanzieren möchten – im Ratgeber Wohnglück finden Sie wertvolle Infos, Neues, Tipps, Anleitungen und vieles mehr rund um den wichtigsten Ort der Welt.
Mehr über unser Magazin

Unser Newsletter: Tipps, Trends & News in Ihrem Postfach

Bleiben Sie informiert: Wir präsentieren Ihnen regelmäßig
die neuesten Tipps, Trends & Neuigkeiten rund um die Bereiche Bauen und Wohnen.