Panoramafenster Wohnzimmer
Advertorial © VFF/Uniglas

Wohnen | Ratgeber

Neue Fenster: Lichtoasen mit Wohlfühl-Atmosphäre

Redaktion

Zu kleine und zu wenig Fenster sind ein unzeitgemäßer Zustand. Große Fensterflächen schaffen neue Wohnqualität und Mehrheit.

Jeder kennt das wohlige Gefühl, frühmorgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt zu werden. Sicher fallen diese auch durch kleinere Fenster, doch je größer die Glasfläche, desto mehr Tageslicht gelangt ins Innere des Hauses und kann sich so direkt auf den Biorhythmus des Menschen und den gesamten Tagesablauf auswirken. Die Tag-Nacht-Phasen werden positiv beeinflusst und die Konzentrationsfähigkeit unterstützt.

Noch immer sind viele Häuser und Wohnungen in Deutschland aufgrund kleiner oder weniger Fenster echte Dunkelkammern. Dabei lassen raumhohe oder bodentiefe Fenster, Wintergärten und auch Dachflächenfenster nicht nur mehr Helligkeit ins Haus, sie sorgen auch dafür, dass es abends später dunkel wird und man künstliche Lichtquellen deutlich später einschalten muss. Was nebenbei dazu führt, dass man Stromkosten spart. Und Heizkosten, da die Sonnenstrahlen auch die Wohnräume erwärmen, ohne dass die Heizung eingeschaltet werden muss. In kühlen Jahreszeiten ist dies ein willkommener Effekt.

Zwar ist die nachhaltigste Lösung in der Umsetzung etwas aufwendiger, bietet aber für viele Jahrzehnte einen echten Mehrwert – gerade in Sachen Wohnqualität. Schließlich wird so aus den eigenen vier Wänden auf Dauer eine richtige Lichtoase.

Kurzinterview mit Frank Lange, Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade

Frank Lange
Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade Frank Lange. © mehle-hundertmark.de/Michaela Hu

Wohnglück: Worin liegt der Mehrwert moderner Fenster ganz konkret?
Frank Lange: Große transparente Fenster und Glasflächen und – falls der Platz das hergibt – ein passend geplanter, ganzjährig nutzbarer Wintergarten sind wirklich gute und sinnvolle Investitionen, die für ein angenehmes Wohnen sorgen und den Wert der Immobilie dauer- haft steigern.

Wo bietet sich der Einbau moderner Fenster besonders an?
Es gibt unzählige Möglichkeiten für mehr Tageslicht im Haus oder in der Wohnung. Dazu gehören im Bestandsgebäude zum Beispiel die Absenkung der Brüstung im Rahmen einer Modernisierung, aber auch größere Fensterflächen im Dach. Diese Features sollte man sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung immer gleich mit einplanen.

Hier findet ihr weitere Infos zum Thema Fenster:

Neue Fenster – Klimaschutz mit Durchblick

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK