Zentrales Steuerelement von Gira an einer Wand, dazu das Gira-Logo
Advertorial © Gira

Modernisieren | Info-Guide

Smart Home-Innovationen von Gira live erleben

Partner

So schön kann Smart Home sein: Gira macht die Vernetzung und Steuerung der Gebäudetechnik kinderleicht und sorgt für mehr Sicherheit. Die innovativen Lösungen gehen mit dem Wohnglück-SMARTHAUS auf Tour.

Welche Gira-Produkte sind im Wohnglück-SMARTHAUS verbaut?
Im Wohnglück-SMARTHAUS erlebt ihr die Gira-Produktvielfalt von Schalterprogrammen, über das Gira-Türkommunikationssystem bis hin zur Smart Home Installation Basic, gesteuert über den Gira X1 oder Smart Home Installation High End, gesteuert über den Gira HomeServer. Bedient werden die Funktionen über den Gira Tastsensor, den Gira G1 oder per Smartphone.

Wie funktioniert das alles?
Die gesamte Haustechnik im Wohnglück-SMARTHAUS ist in einem System gewerkeübergreifend verbunden. Licht, Beschattungssysteme, Heizungs- und Klimasteuerung, Musikanlage und Türkommunikation gehören dazu sowie vieles mehr, zum Beispiel auch die Geräte in der Küche. Das Zusammenspiel der Komponenten kann auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt werden und erfolgt über unsere Steuerzentralen wie den Gira HomeServer und Gira X1.
Ihr habt ebenfalls die Möglichkeit, die Haustechnik auch über das Smartphone von unterwegs zu überprüfen und zu steuern. Mit Hilfe des Gira S1 erfolgt ein sicherer und einfacher Fernzugriff auf das Smart Home System.

Was sind Besonderheiten?
Auch die Smart Home-Planung machen wir dem Elektrofachhandwerk und euch so einfach wie möglich und präsentieren euch einen neuen Konfigurator. Mit "Gira by Feelsmart." für Bauherren und "Feelsmart.Pro" für das Elektrofachhandwerk können, auf nur einer Plattform, Smart Home-Projekte angelegt, Gira-Produkte den einzelnen Räumen zugeordnet und mit Ausstattungspaketen übersichtlich konfiguriert werden.

Was kosten die verbauten Produkte für den Endverbraucher?
Laut Katalogpreis liegt der Gesamtpreis der Gira-Komponenten im Smart Haus bei rund 22.000 Euro. Nach eurer persönlichen Konfiguration über Feelsmart erhaltet ihr eine individuelle Preisinformation nach euren Wünschen.

Vorzüge des Gira Systems

  • Alles integriert und perfekt abgestimmt
  • Zentrale Steuerung der Gebäudefunktionen – zu Hause und von unterwegs
  • Komfortable und effiziente Heizungssteuerung
  • Automatische Lichtsteuerung

3 Fragen an Torben Bayer, Leiter Markenentwicklung und Marketing bei Gira

Wohnglück: Weshalb ist Ihr Unternehmen bei der Wohnglück-SMARTHAUS-Deutschland-Tour 2019 vertreten?
Torben Bayer: Gira ist einer der Pioniere bei Smart Home-Technologien – seit mehr als 20 Jahren bieten wir Lösungen für die intelligente Gebäudetechnik. Und wir wollen dazu beitragen, dass alle sie nutzen können.

Weshalb ist Ihrer Meinung nach Smart Home ein wichtiger Trend im Bereich Wohnen und Bauen?
Torben Bayer: Smart Home bringt mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Energieeffizienz – deshalb sollte sich jeder mit dem Thema befassen. Ob Neubau, Sanierung oder Renovierung – es gibt für alle Bereiche die richtigen Systeme und Lösungen, um sein zu Hause "smart" und schön zu gestalten.

Was muss noch passieren, damit Smart Home zum Standard in Deutschland wird?
Torben Bayer: Wichtig ist, dass die Steuerung einfach und intuitiv ist – so wie mit den Gira Systemen. So steuern Sie Ihr Zuhause per Smartphone, Display, Sprache oder ganz normal per Schalter an der Wand.

Video von Gira: Kinderleichte Bedienung

Mehr Informationen

Lies noch mehr…

Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie grundsätzlich der Verwendung von Cookies zu (Websitefunktionalitäten, anonymisiertes Nutzerverhalten, usw). Sofern Sie zustimmen, teilen wir zudem Informationen anonymisiert mit Werbepartnern. Siehe Datenschutzhinweise.

OK